Hervorgehobener Beitrag

Herzlichen Willkommen

auf der Website des AC Heros Wemmetsweiler. Wir betreiben Gewichtheben, Kraftdreikampf , Fitness und Gesundheitssport.

Unser Heim soll schöner werden – Im Kraftraum des AC Heros wird fleißig gewerkelt

Vielerorts wurde die Zwangspause während der Corona-Krise genutzt, um daspersönliche oder geschäftliche Umfeld längst fälligen Renovierungsmaßnahmenzu unterziehen. So handhaben es derzeit auch die starken Männer und Frauendes Wemmetsweiler Athletenclubs in ihrem Kraftraum in der WemmetsweilerSporthalle.

„Die Menschen sind in einem ansprechenden Ambiente motivierter und leistungsbereiter“, begründet Vorsitzender Dieter Keßler die Maßnahme mit seinen Erfahrungen aus der Vergangenheit. An einem Ort, wo Leistungs-, Freizeit- und Gesundheitssport zu normalen Zeiten in einer einzigartigen Symbiose zusammenwirken, gehe es dabei neben neuen optischen Akzenten vorrangig um die notwendige Ausbesserung des malträtierten Bodens. „Dort, wo Tag für Tag Tonnen von Eisen auf die Erde niederprasseln, haben die pflasterartig verlegten Holzklötzchen Schäden erlitten“, plaudert Sportwart und Schreinermeister SvenMieger aus dem Nähkästchen gleich zweier Fachgebiete. Ebenso sind die Spanplatten, die gemeinsam mit den dicken Gummimatten den Abschluss nach obenbilden, in den beiden vergangenen Jahrzehnten durch Putzwasser aufgequollen, sodass Abhilfe jetzt dringend nötig ist. Den gedanklichen Anstoß zu den Arbeiten, die eine ehrenamtlich wirkende Arbeitsgruppe seit Mitte Mai unter strenger Beachtung der geltenden Schutzmaßnahmen durchführt, lieferte Heber-Ikone Paul Grauberger,der sich heute mehrheitlich um das Amt des Raum- und Gerätewartes kümmert .Ebenso führt der mehrfach ausgezeichnete Kraftdreikampfmeister Sascha Calleger durch tatkräftiges Anpacken den deutlichen Beweis, dass soziales Mit- und Füreinander in einem Verein klassischer Prägung nicht allein Gegenstand weihevollerSonntagsreden sein müssen. Worte des Dankes richtet Vorsitzender Dieter Keßler weiter in Richtung der Gemeinde Merchweiler, welche die erforderlicheGenehmigung zu den Arbeiten während der virusbedingten Schließzeit der Halle schnell und unbürokratisch erteilt habe und auch sonst sehr gut kooperiere.Der Athletenclub, der bereits in der jüngeren Vergangenheit vieles in die gerätemäßige Neuausstattung seines Kraftraumes investiert hat, hofft jetzt gemeinsammit den benachbarten Vereinen darauf, dass der Sport- und Trainingsbetrieb nach den Sommerferien so langsam wieder ins Rollen kommt.

E.H.

Offene Rheinland-Pfalz-Meisterschaften: Siege für Kraftdreikämpfer Sascha Calleger und Markus Drieß

Maximale Ausbeute für Wemmetsweilers Kraftdreikämpfer in Mainz. Die beiden einzigen Saarländer kamen, sahen und siegten in ihrer jeweiligen Alters- und Gewichtsklasse. Sascha Calleger (36) bei den Aktiven bis 105 Kg Körpergewicht und Markus Drieß (51) bei den 50- bis 59-Jährigen in der Gewichtskategorie bis 83 Kg.

3. Wettkampftag: Heros punktet in Kaiserslautern

Mit einem Vorsprung von rund 28 Punkten endete für das Team von Friedrich Grauberger die Auswärtsbegegnung mit der TSG Kaiserslautern erfolgreich. Endstand 131 Relativzähler des Gastes aus Wemmetsweiler gegenüber 103,6 Punkten der Pfälzer. Relativ beste Heberin war die Wemmetsweiler Athletin Saskia Winkmann !              E.H.